Reiseziele in Deutschland

Hausbooturlaub in Deutschland ohne Führerschein

Hausboot See 2

Über glitzerndes Wasser schippern, den Fahrtwind spüren und ab und zu direkt von der eigenen Terrasse ins erfrischende Nass springen. Wer Urlaub auf einem Hausboot* macht, erlebt das alles und ist dabei auch noch selbst Kapitän über die eigene Unterkunft. Ein Hausboot lässt sich an vielen deutschen Seen und Flüssen ganz einfach mieten, ohne dass dafür ein extra Führerschein notwendig ist. Nach einer kurzen Einweisung zu den technischen Gegebenheiten des Hausboots sowie einigen Regeln auf dem Wasser, kann die Tour starten. Wer Urlaub auf einem Hausboot macht, hat dann die perfekte Mischung zwischen einer Unterkunft für die freien Tage und einem Verkehrsmittel, um von A nach B zu gelangen und dabei noch einiges zu entdecken. Und das alles, während man Städte und Landschaften mal von einer ganz anderen Perspektive aus kennenlernt.

Weiterlesen

Attraktionen auf Sylt: Vorzüge des facettenreichen Reiseziels

sylt strand sommer - top

Gleich, was Reisende für ihren Sylt-Urlaub ins Gepäck packen, nichts kann verkehrt sein. Wanderschuhe, Fahrrad, Wassersport-Equipment, Badesachen, lässige und elegante Kleidung, Kind, Partner, Freunde oder Hund – die deutsche Nordseeinsel bietet eine traumhafte Vielfalt. Sie ist nur knapp 100 Quadratkilometer klein, gehört jedoch in Sachen Abwechslung zu den ganz Großen. Es ist somit kein Wunder, dass Sylt zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen zählt.

Weiterlesen

Camping auf Fehmarn mit Hund

Camping auf Fehmarn mit Hund

Die Ostseeinsel Fehmarn in Schleswig-Holstein gehört zu den beliebtesten Reisezielen für Camper im Norden von Deutschland. Die strandnahen Campingplätze mit Blick auf das Wasser werden jedes Jahr von zahlreichen Urlaubern angesteuert, die erholsame Ferien am Meer verleben möchten. Urlaubsgäste mit Hund sind auf den meisten Anlagen willkommene Gäste und freuen sich über eine passende Infrastruktur und genügend Auslauf für die geliebten Vierbeiner.

Weiterlesen

Urlaub am Schliersee in Bayern: Tipps & Empfehlungen

Urlaub Schliersee
[toc]Im bayerischen Landkreis Miesbach, rund 50 Kilometer südöstlich von München gelegen, befindet sich der Schliersee. Mit einer Gesamtfläche von rund 2,2 Quadratkilometern bettet sich der See idyllisch in die Talsohle der bayerischen Voralpenlandschaft ein. Die umliegenden Berge sind Teil des Mangfallgebirges der nördlichen Kalkalpen. Innerhalb dieser Höhenzüge finden sich Berge, die bis zu 1.800 Meter in den Himmel ragen, darunter einige bekannte wie die Rotwand, der Taubenstein oder die Brecherspitz. Das Gewässer in der Marktgemeinde Schliersee liegt rund 780 Meter über dem Meeresspiegel. Inmitten des Sees sticht die 2,4 Hektar große Insel Wörth heraus, auf der sich ein Gasthaus befindet. Der See ist im Besitz des Freistaates Bayern und gilt nicht nur als äußerst beliebtes Ausflugsziel, sondern bildet auch den Mittelpunkt einer der schönsten bayerischen Urlaubsregionen.

Weiterlesen